CF056 – BaumwollschlüpferBingo

BINGO Ingo! Nein so hieß der Hörer nicht aber hört mal rein was er für eine super Idee hatte.

Aktuelles aus der Szene:
Internet und Apps:
Coins, Pins und Token:
Events:
Dies und Das:
  • Was passiert, wenn man ein PM Only Cache gelegt hat und irgendwann nur Basic Member ist ?
Wo findet ihr uns:

Neben unserer Internetseite findet ihr uns auch in den sozialen Netzwerken bei:

DOWNLOAD

3 Kommentare

  • Die Leerzeichen sind schon seit Sommer 2016 nicht mehr im Nick erlaubt. Auch Sonderzeichen wurden ausgeschlossen.

    Mein Cache GC63AQ7 bezieht sich genau darauf.
    Leerzeichen konnten in beliebiger Anzahl im Nick verwendet werden, wurden aber im Profil immer auf ein Leerzeichen gekürzt.

    LG

  • Die Diskussion um die Kosten eines Events werde ich nie verstehen. Da kenne ich ganz andere Preise bei Autotreffen. Bei unseren größten Event von Freitag bis Sonntag in meinem Dunstkreis alle 5 Jahre sind hier zwischen 80 und 100 Euro pro Person üblich. Camping auf dem Platz, 2 x Frühstück und 1x Abendessen vom Caterer, die üblichen Stände, Bespaßung, großes Zelt und Musik. Einmal habe ich auch an einer Oldtimerveranstaltung mitgemacht. Schlappe 170 Euro waren da für 2 Personen fällig inkl. 2 Essen und Streckenausarbeitung. Viele Cacher gehen doch auch in einen Escape Room, werden eine Stunde bespaßt und zahlen hier auch so um die 30 Euro. Für 2 Minuten Flying Fox können auch 30 Euro bezahlt werden usw. Da kann ich über die Diskussion immer nur den Kopf schütteln. Was sind da 14 Euro für einen ganzen Tag Bespaßung, für das was da im Hintergrund alles dranhängt an Versicherung, Sicherheitsdienste, Erste Hilfe Organisationen usw.

    Das sollte man sich mal überlegen, was man für andere Dinge Geld ausgibt.
    Viele Grüße
    minilancelot

  • Hallo zusammen,

    zurückkommend auf Euren letzten Podcast und den Thema „Verschiedene Finals“. Ich habe bei einem meiner Caches ein separates GC- und OC-Finale. Die ersten beiden Stationen sind auf OC und GC noch identisch. Dann gehen die weiteren Stationen je nach Plattform unterschiedliche Wege. So ist dann auch der OC-Cache ein OCOnly. Die OC-Dose befindet sich durch die geringere Fund-Frequenz natürlich in einem besseren Zustand. Sie hat auch fast noch den kompletten Erstinhalt. Das finde ich auch sehr gut. Aus meiner Sicht geht das mit den zwei Finals also schon. Und es lassen sich die OC- und GC-Plattform hier gut miteinander ergänzen.

    Liebe Cachefrequenzer macht weiter so. Ich höre Euch sehr gerne. Und ihr macht es wahrlich meisterlich mit den stets spannenden Sendungen, die ihr wöchentlich uns präsentiert.

    Viele Grüße aus den Süden Schatzforscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese kleine Aufgabe: *