CF070 – BettInaTest

Zwischen Bettina Test und TipiTipiTap kann auch mal der ein oder andere Kaltschalenhopfensmoothie getrunken werden.

Aktuelles aus der Szene:
  • Dank einem Ehrenamtlichem Tag
  • Warum denn D5 ?
  • Herzlichen Glückwunsch Opencaching
Natur und Umwelt:
Internet und Apps:
Coins, Pins und Token:
Events:
Dies und Das:
Wo findet ihr uns:

Neben unserer Internetseite findet ihr uns auch in den sozialen Netzwerken bei:

DOWNLOAD

 

5 Kommentare

  • 5. Brockenfrühstück – Jubiläum am 16.12.2017

    Eine Homepage haben wir nicht, um Euch zum Brockenevent auf dem Laufenden halten zu können.

    Aber es gibt eine “Event-Page” bei Facebook https://www.facebook.com/SonnenaufgangaufdemBrocken

    Nachfolgend für alle Interessierten ein Auszug/Kurzfassung/Hintergrund, die nicht bei Facebook detailliert nachlesen können:

    Hooray! Your event was retracted !

    Nein, im Ernst… Es gibt Neuigkeiten aus dem HQ.

    Durch ein Versehen im Reviewprozess ist es zu dem bekannten kurzfristigen Publish mit anschließendem Retract gekommen – was natürlich zu Irritationen geführt hat.

    Im folgenden Schriftwechsel mit dem HQ in Seattle wurde der neue Publish-Termin auf den 16.06.2017, also 6 Monate vor dem Event vom HQ fixiert.

    VG von der Brocken-Orga

  • Die FTF-Schlichtungsstelle arbeitet noch in der ursprünglichen Besetzung und hat weiterhin gut zu tun.

    Danke für die Erwähnung und Grüße ans Team!

  • Vielen Dank für die Glückwünsche an OC.
    Aber eines wollte ich noch klarstellen, da es sowohl in den ShowNotes als auch im Podcast vielleicht etwas unsauber formuliert wurde.

    Den 5. Geburtstag feiert nicht OC, sondern der Verein Opencaching Deutschland e.V.
    Das ist also quasi der Betreiber, der hinter OC steht. Bezogen auf GC wäre das also analog wie Groundspeak.

    Die Plattform OC selber gibt es seit 2005, OC ist also schon mehr als doppelt so alt 🙂
    https://blog.opencaching.de/2015/08/10-jahre-opencaching

    Und die Altersdifferenz ist auch kein Wunder, denn OC wurde ja anfangs von wenigen Leuten
    (u.a. Oliver als Hauptentwickler, Klaus für die Technik usw.) betrieben, und danach hat die DWJ
    (Deutsche Wanderjugend) den Betrieb auf Bitte von Oliver übernommen. Der Verein
    Opencaching Deutschland e.V. wurde erst gegründet, als sich die DWJ aus dem Projekt zurückzog
    und somit eine neue Lösung gefunden werden musste.

    Happy opencaching, Mic@

  • Gerade bei Multis sind Beta-Tester sehr wichtig. Ganz schnell ist eine Kleinigkeit übersehen. Erst vor kurzem habe ich einen 9km – Wandermulti erstellt und 2 Beta-Tester „gefunden“. Diese erhielten alle Infos und Lösungen und konnten mir danach helfen kleine Ungereimtheiten auszumerzen.

  • Zum Thema T5 in Bäumen:
    Einen Kambiumschoner zu verwenden ist empfehlenswert und sehr vorbildlich. Ich muss allerdings zugeben, dass ich selbst beim Baumklettern keinen benutze – Asche auf mein Haupt! Hier habe ich Optimierungsbedarf.

    Zum Thema Tester für Multicaches:
    Wenn Björns Jubi bei Euch schon angesprochen wird, möchte ich da auch meinen Senf dazu geben: Wahnsinnig ja…aber sehr geil!!! :-)))

    Danke für die Folge und VG
    Röbü

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese kleine Aufgabe: *