CF043 – DiesUndDas

Wieder einmal eine Two-Man-Show in der sich Gérard fragt, ob Leeni ihn den Berg hinauf schieben würde, und Björn sein Können in Sachen Introeinsprechen unter Beweis stellen muss.

Aktuelles aus der Szene:
Natur und Umwelt:
Internet und Apps:
Events:
Cacheempfehlungen:
  • kasa0160
    Das Hotel zur Einsamkeit (GC5BXQZ) Tradi D2 / T2 Schwalmstadt
  • Cache des Monats:
    Schnipseljagd bei Tag (GC3WZZ7) Multi D5 / T3,5 Großburgwedel
    Pfad der Dosenritter I (GC39X54) Multi D2 / T2 Überlingen (Bodensee)
Dies und Das
Wo findet ihr uns:

Neben unser Internetseite findet ihr uns auch in den sozialen Netzwerken bei:

DOWNLOAD

7 Kommentare

  • Hello
    Zum Geocache Planer: Ich habe auch mir mal die ganzen Videos vom Planer angesehen. Auf Youtube findet man noch einen Trailer :https://youtu.be/22VYN_tqfI8 .
    BTW: eine Interesannte Sache, wenn es so funktioniert.

    zum Kavaliersdelikt: C:geo wird IMHO davon nicht betroffen sein, da es mittlerweilen zu weit verbreitet. Es wird eher die Turbo Logger und ähnliche Apps betreffen.

    zu den Karten: Am Garmin halte ich es so: Ich lade mir die komplette KArte auf den PC, Sollte ich nur enen Ausschnitt benötigen lade ich mir mit der MAP Source (Garmin Software) die gewünschten Kacheln auf das Gerät

  • Vielen Dank für dei Erwähnung meiner Nachtcachekarte im Web und als Android-App!

    Ich versuche die Daten zweimal in der Woche zu Aktualisieren, zumindest die der NC-Karte. Deshalb sollten die Daten auf der Karte eingentlich immer recht aktuell sein.

    Viele Grüße aus dem Sauerland
    Carsten

  • Hallo ihr 3. Ein paar Anmerkungen zur letzten Folge.

    Astlochflicken nennen das nicht nur manchen woodcoinsammler oder cacher, das ist sogar der offizielle Name, wenn man im baumarkt danach sucht. Mehr dazu hier: http://geocaching-cottbus.de/palk/astlochflicken/

    Zu LPC, dafür gibt es sogar noch mehr ausgeschriebene Möglichkeiten. Ihr hattet lost place Cache, Lamp Post Cache und leitplankencache. Vergesst bitte nicht den lockpicking Cache. 😉

    Es scheint eine neue geocaching App für Androiden zu geben, zu finden im google play store, name „geocaching app & widget“. Sie scheint sogar API Zugriff zu haben und sieht auf den ersten Blick sehr rudimentär aus, obwohl scheinbar alles drin ist, was man so braucht.

    Ich glaube auch mit der Meldung von GS bezüglich fremdsoftware (kam die Meldung nicht auch „nur“ über die deutsche reviewer Seite als Artikel, also gar nicht von GS offiziell?) sind eher solche fremdtools wie programme zum lösen eines mysteries (abseits von zip entpackern) gemeint. Also sowas, mit dem sich die Reviewer regelmässig rumschlagen müssen, bei eingereichten Caches.
    Wir schon der vorkommentator schrieb, solange c:geo GS genug Premium Nutzer bringt wird GS es wohl auch tolerieren. Schneiden sich ja sonst ins eigene Fleisch.

    Euer angekündigter besuch bei uns im „fernen osten“, ist das ne Drohung? 😉
    Nein, quatsch, ihr seid gern gesehen Gäste! 🙂 lasst den Worten mal Taten folgen! 🙂

    Zum Jedi Cache im giessener anzeigen, das Ding heisst „das Jedi Archiv“ und ist zu finden unter https://coord.info/GC6G8WM
    Gerard behauptet, es ist der 44beste (whereigo?)Cache der Welt? Ich weiss, woher er diese Zahl hat, sie steht im Presseartikel, aber ich muss mal ein wenig stänkern, wie kommt man denn darauf, dass das der 44 beste ist? Wer hat das festgelegt, nach welchen Kriterien? Ihr versteht denke ich, was ich damit sagen will, ich hab immer son bissl Bauchschmerzen, wenn man für solche subjektiven Sachen „rankings“ einführt und die dann unreflektiert so weiter übernommen werden. Wenn ich mich im „gc universum“ hinstellen und behaupte die Lego Giraffe in Berlin ist der beste Cache der Welt (hat ja die meisten FP), dann würde mir in den social GC Networks aber gleich der Gegenwind um die Ohren pfeifen. 😉

    LG,
    palk.

  • Boafamilie / Susanne

    hallo zusammen.

    ich bin mittlerweile regelmassige Hörerin eures Pods.Ich find den einfach Klasse.
    Um so mehr freute ich mich , als ich eben hörte das Ihr den Geocach-planer erwähnt habt.
    Das werde ich dem Macher der Site gleich mal weiterleiten.Da wird er sich freuen.
    Mal sehen vieleicht meldet er sich ja bei Euch und kann euch dann genaueres dazu erzählen.
    Das Teil ist nämlich wirklich mega vielseitig.

    Wie immer habt ihr mir eine Stunde des Tages versüßt , danke dafür.

    Liebe Grüße aus dem Unterallgäu
    ( zw. Memmingen und München )

    Susanne

  • Hallo Liebes Team,

    danke für euren Beitrag über den http://www.geocache-planer.de hat mich wirklich gefreut das ihr uns erwähnt habt. Die Seite war nur kurzzeitig offline da wir den Auftritt ein wenig überarbeitet haben. Natürlich gibt es bei uns auch einen Geochecker und die Funktionen laufen auch alle und sind schon im Einsatz. Unser Cache läuft damit seit Ca 8 Monaten problemlos.

    LG Heiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese kleine Aufgabe: *