CF072 – GerardsLebensaufgabe

Während andere sich das Hirn zerbrechen,  ob es richtig ist oder nicht und diversen Unarten beim Cachen und dann auch noch fürs versagen ein Lächeln bekommen, hat Gérard da eine ganz andere Lebensaufgabe sich zum Ziel gesteckt

Aktuelles aus der Szene:
Technik:
  • Verlosung des Seilschoners
    Kommentiert einfach hier oder unter dem Veröffentlichungsbeitrag in unserer Facebookgruppe warum ihr den Seilschoner gewinnen wollt, und schon seit ihr drin im Lostopf
Internet und Apps:
  • weiteres Update der Geocaching App
  • Mystery Wizard 2.0
Coins, Pins und Token:
  • Pins, der neue heiße Scheiss?
  • Aktion zugunsten Flugkraft
Dies und Das:
Wo findet ihr uns:

Neben unserer Internetseite findet ihr uns auch in den sozialen Netzwerken bei:

DOWNLOAD

4 Kommentare

  • Hallo ihr Cachefrequenzler,

    ich verfolge euren Podcast seit der ersten Stunde und muss sagen, ihr habt eine sehr gute Entwicklung genommen. Unter dem „Excachepodcastübervater“ Hatti haben sich Gerard und Björn zu Podcastern auf Augenhöhe entwickelt. Es bereitet mir Freude euch zuzuhören, macht genauso weiter.

    Beste Grüße vom foehnix

    P.S. @Gerard
    Ein Geocachepodcaster, der nicht einmal eine einzige, kleine blöde Tradidose gelegt hat, …….. das geht ja mal garnicht. Bessere dich ; )

  • @Hatti: Die Geocaching-Meisterschaft wurde von kai977 erfunden, fand das erste Mal in Berlin statt und hiess mehrere Jahre lang Gwocaching-Stadtmeisterschaft. Sie hiess aber NOCH NIE Cachaton. Ich glaube, das war eher eine Cache-Rallye aus Münster.
    Bye mic@

    PS.
    *meld* für den Schoner.
    Warum? Für meinen besten Cachingkumpel, der T5er liebt.

  • Als T5-Liebhaber würde ich den Seilschoner sehr gerne gewinnen.
    Auch wenn ich schon einen besitze, könnte ich sehr gut einen weiteren gebrauchen 😉
    VG
    Röbü

  • Hallo Jungs,

    vielen Dank für die Erwähnung meines Mystery-Wizards – der hat jedoch aktuell nicht die Version 2.0 – sondern 2.3. Im Artikel war nur die Rede vom 2. Update, daher kam wahrscheinlich das Mißverständnis …

    Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und liebe Grüße aus dem Saarland
    Joerg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese kleine Aufgabe: *