CF078 – ExplosiveBohnen

Heute hier morgen dort und der Hatti der ist  mit dem Blaulicht fort.

War alles nur ein Schwindel? Diesen und anderen Fragen gehen wir heute mal auf den Grund.

 

Aktuelles aus der Szene:
Technik:
Coins, Pins und Token:
  • Änderung bei der Adoption?
Events:
  • Projekt-Event 2018
  • 5. Mühlenevent GC795N5
Cacheempfehlungen:
  • Cache des Monats:
    Juni: Paulines und Jürgens Ferienwohnung (GC3CKPY) Tradi D2 / T2,5 Grömitz
    Juli: Vergissmeinnicht (GC6Z4NP) Multi D4 / T3 Lingen /Ems
  • Der zweitälteste aktive Cache Deutschlands
Dies und Das:
  • Touren planen
  • Ein neuer Signal wird geboren
Wo findet ihr uns:

Neben unserer Internetseite findet ihr uns auch in den sozialen Netzwerken bei:

DOWNLOAD

3 Kommentare

  • Das SnakeAnchor von FreeTree hat eine Bruchlast von sogar 20 kn – ausreichend… 😉
    Cooles Teil!

  • Sebastian aka MistaCootie

    Moin Jungs,
    vielen lieben Dank mal wieder für eure Folge(n).
    Da ich unterwegs war, hatte ich einiges aufzuholen und so gab es für mich ein direkt Triple mit vielen interessanten Neuigkeiten und Schmunzlern…
    Ich bin übrigens auch meistens mit meinem Smartphone + cgeo unterwegs und konnte schon zu Samsung S2 Zeiten nicht wirklich verstehen, warum einige Probleme beim Finden mit nem Smartphone haben. Mein Oregon 450 ist robuster, musste auch schon mehr aushalten, aber mit den Akkus hatte ich noch nie Probleme. Dank Austausch-Akku oder nun Powerbank + Quickcharge.
    Ich nehme das Oregon eigentlich nur für die Kids mit oder bei größeren Runden.

    #Waldi
    Was macht MistaCootie nicht alles für nen Waldi-Token. Jetzt habe ich mein erstes Apple Produkt auf meinem bisher sauberen Rechner… Kommentar bei Itunes ist raus und ich nehme gerne an der Verlosung teil.

    #Deutschlandtour
    Lost ihr eigentlich auch Plätze für eurer 16 Bundesländertour aus? Auf sowat Beklopptes hätte ich auch mal Bock.
    Gerard könnte schön bis zur A3 und dann mal eben bei Bottrop und von dort könnte ich auch weiterfahren 🙂

    #Vergissmeinnicht
    Mein Cacherfreund hat sich extra morgens kurz vor der bekanntgegeben Freischaltzeit der neuen Termine versucht dort anzumelden, doch leider war da schon keine Plätze mehr frei. Fanden wir ein wenig seltsam…
    Mal sehen, ob wir für die nächste Runde mehr Glück haben.

    #Virtual Caches
    Ich gehe davon aus, dass ihr auch darüber bericht werdet. Gab ja schon wieder so einiges an Gejammer („Warum ich denn nicht…). Ist das die deutsche Mentalität? Ist genauso, wenn sich jemand darüber ärgert, dass er im Supermarkt an der Kasse seinen Einkauf durch Losentscheid kostenlos erhält und sich dann ärgert, nicht noch mehr in den Einkaufswagen gelegt zu haben.
    Das Verfahren der Vergabe scheint ja wirklich nicht so durchschaubar zu sein, aber: Es gibt auch wichtigeres…

    Und bei ebay-kleinanzeigen gab es auch schon das erste Angebot für die Adoption eines Virtual Caches. Das Angebot ist mittleweile gelöscht. -> https://t.co/lMNoQCZg7j

    Gibt also wieder viel Gesprächsstoff.

    So – und jetzt freue ich mich auf eine neue Folge 🙂

    Sebastian

  • Hatte urlaubsbedingt einiges nachzuhören…

    #Groundspeak und Owner
    Das gemeckere „Groundspeak soll sich um die Owner kümmern“ kann ich nicht verstehen. Klar lebt Groundspeak davon, dass wir unsere Freizeit „opfern“ um einen Geocache zu legen damit andere ihn finden können und haben bei der Wartung viel zu tun. Wer darauf keine Lust hat, braucht keine Caches zu legen. Ich kenne es von anderen Plattformen, dass die Premium-Mitgliedschaft von 30 bis 99€/Jahr unterteilt wurde (Premium = 30€ *** Gold = 70€ *** Platin = 99€); das muss doch nicht sein – Groundspeak soll sich vernünftig um die Online-Plattform kümmern und für die Sammler ab und zu ein Souvenir und eine TB-Aktion bringen; das reicht m.M.n. vollkommen aus.

    #Magic
    Ja, ich habe früher auch Magic gespielt und ein Freund von mir spielt noch immer aktiv in der „Bundesliga“. Daher habe ich auch mitgemacht – allerdings ist der TB kein Sammelgegenstand wie Gerard sagte. Man muss anklicken, dass man den TB „auf Reisen schickt“, sonst wird man von allen künftigen TB-Aktionen ausgeschlossen (stand im englischen Disclaimer).

    #WALDEN
    fand ich einen ziemlichen reinfall… Es war zwar interessant Daniel kennen zu lernen und etwas mit ihm zu schnacken; aber man musste Gruner+Jahr seine Zustimmung geben, dass sie einen mit Werbung bombardieren dürfen sonst gab es kein WALDEN-Gratis-Exemplar (ich habe darüber berichtet). Der Token sieht eigentlich schick aus – sollte aber auch nicht für die Sammlung sein, sondern als Reisender umher wandern.

    #SnakeAnchor
    Das Teil ist absolut empfehlenswert – ein „Mitkletterer“ hat es; allerdings ist der Preis schon an der oberen Schmerzgrenze.

    #MaryHide
    Eines Tages flatterte die Mail herein „Herzlichen Glückwunsch….“ Da habe ich aus welchen Gründen auch immer doch tatsächlich alle 4 Kartenstücke erhalten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse diese kleine Aufgabe: *