CF188 – Umheldwelten

avatar
Gerard
avatar
Björn
avatar
Dirk

Das letzte mal im Januar sind wir für euch auf Sendung.Björn geht cachen,Dirk kämpft mit seinem Stuhl und Gérard lernt die Fragezeichen mögen.

Aktuelles aus der Szene:  

Natur und Umwelt:

Technik:

  •  Hallo ihr Lieben, Vielleicht könnt ihr mir helfen? Ich benutze das Garmin66st jetzt schon 15 Monate und bin im Großen und Ganzen zufrieden.
  • Leider kann ich ein Detail nicht bedienen. Wenn ich manuell einen waypoint eingebe, kann ich ihn nicht als geocache kennzeichen, da nützt es auch nicht das Schatztruhensymbol auszuwählen. Ich kann den waypoint dann zwar anlaufen, aber nicht im GCModus, sondern nur mit Kompass. Außerdem kann ich ihn auch nicht als found loggen, so dass er in den Kalender übernommen wird. Geht das einfach nicht oder habe ich das übersehen?
  • Viele Grüße aus Haltern am See.
  • EmilZatopek (GCname)
  • Einrichten

Coins, Pins und Token

Events:

Cacheempfehlungen:

  • Escape – TB-Hotel Lengede (GC8JD4R) Tradi D3 / T1,5 Lkr. Peine
  • Bibikatze und Erdman08
    Blutspende Dortmund (GC7WEZZ) Tradi D1,5 / T2 Dortmund

Dies und Das:

  • Neuer Feed (Letzte Folge auf dem alten Feed?)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Sebastian

    Tach Männers,
    da bin ich auch mal wieder inne Kommentarpalte vertreten.
    Tausend Dank mal wieder für euren Podcast. Den höre ich übrigens montags morgens sogar noch vor “Fest & Flauschig”, das soll schon was heißen, oder?
    Witzigerweise habe ich letztens in meiner Twitter-Bubble gesehen, dass einige Geochacher sich auch noch Podcasts von Reini Remfort (AAA, MINKorrekt) oder vom Bielendorfer anhören. Witzig, welche Überschneidungen es doch manchmal so gibt.
    Was hört ihr denn noch so?

    Zum Thema Labcache on da Couch kann ich auch noch etwas beitragen:
    Ich durfte auch 5 solcher Dingers veröffentlichen und habe diese als Begleitung zu einer Letterbox-Hybrid verfasst und veröffentlicht.
    Die ersten drei Logger waren garantiert nicht vor Ort und konnten mein 40m Geofencing wahrscheinlich auch mithilfe eines GPS-Fakers durchbrechen. Oder so ähnlich.
    Ist schon ein wenig albern. Normalerweise interessiert es mich tatsächlich nicht, wer bei mir online oder offline loggt.
    Aber gerade bei den ersten Einträgen schaue ich immer mal nach, wer was hinterlassen hat (also online).
    Da geht es für mich ja auch um konstruktives Feedback. Habe ich etwas verkehrt gemacht, fehlt etwas, kann ich etwas verbessern oder deutlicher ausdrücken etc.
    Allerdings lohnt es sich wahrscheionlich auch nicht, um solche konstruktive Hinweise zu bitten.
    So habe ich doch tatsächlich mal Leute angeschrieben, die im Log “gemeckert” haben. Auf meine Nachfrage, was ich denn anders (bzw. in deren Sinne besser) machen könnte kam… genau: Keine Reaktion.
    Seitdem denke ich mir einfach: Lächeln und winken. Oder wie war das noch mal?

    Ihr macht schön weiter so und ich wünsche euch für die Quali alles Gute,
    Wenn ihr bei Glück Auf Event seid, meldet euch mal. Ich werde natürlich auch umme Ecke dabei sein.

    Glück Auf
    MistaCootie

  2. Thomas

    Hallo,

    ich habe bisher den Podcast immer auf einen Stick gezogen, um mir den Weg zur Arbeit zu versüßen. Verschiedene Podcasts einmal im Monat downloaden und los ging es. Euer war immer dabei und hat mir regelmäßig die Zeit unterhaltsam verkürzt.
    Doch jetzt mit der läuft das seit der Umstellung nicht mehr, Schade! Ein Downloadbereich wäre schon gut, sonst müßte ich leider auf euch verzichten.

    Gruß

    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese kleine Aufgabe: *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.