CF198 – Logdown update

avatar Björn
avatar Gerard Auphonic Credits Icon
avatar Dirk

Hier bleibt Ihr immer auf dem laufenden was Logdown und diverse updates angeht.

 

Aktuelles aus der Szene:  

Internet und Apps:

Coins, Pins und Token

Events:

Cacheempfehlungen:

Dies und Das:

  • Mystery-Stammtisch

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. ElbHai

    Zum Rollstuhlthema kann ich sagen, dass ich letztes Jahr um diese Zeit auf einen angewiesen war, da ich mir das Bein gebrochen hatte. Mit dem simplen kranken Kassenmodell, kommt man eigentlich kaum irgendwo hin. Ein normaler Gehweg haben ein Problem werden, sobald eine Platte hoch steht, oder einfach durch die natürliche Neigung Richtung Straße, was das schieben sehr erschwert. Ich hatte das Glück, auch nicht alleine cachen zu müssen und mit Hilfe konnte ich mich auch auf das heile Bein stellen um etwas von etwas höher zu erreichen.
    Alleine cachen finde ich dann gut, Wenn ich zum Beispiel beruflich oder auf Fortbildung unterwegs bin, und man in der Nähe der Unterkunft abends noch spazieren geht. Oder in der Nähe des Ortes wo man eingesetzt wird, in der Mittagspause noch eine Dose finden kann. Dann macht es mir durch aus Spaß und man lernt auch die Umgebung kennen, eine große Tour ist dann eher unwahrscheinlich.

  2. mageddon

    Hallo zusammen,

    Ich bin trotz der aktuellen Situation immer noch mit meinem Neffen draußen unterwegs. Wir suchen uns allerdings immer abgelegene Orte im niedersächsischen Harz. Dort begegnen uns eher selten andere Wanderer und die Dosen am Wegesrand werden auch selten besucht. Dort benutze ich auch immer noch liebend gern mein GPS Gerät, obwohl ich ansonsten eher mit dem Handy los ziehe. Ich nutze Cachly und hier auch immer die Entwurfsfunktion. Man kann den Standardlog in der App festlegen, da habe ich Gefunden und Entwurf eingestellt, somit reichen zwei Klicks aus der App um den Entwurf an die Internetseite zu senden.

    In Zeiten von Corona habe ich noch einen Indoor LP für Euch als Empfehlung: Das Geisterhaus https://coord.info/GC5PW12. Das ganze läuft über eine Internetseite auf der man in verschiedenen virtuellen Räumen Aufgaben erledigen muss. Die Dose liegt dann an einem nicht ganz so spektakulären LP, aber passend zur Geschichte.

    Ich wünsche Euch und allen Hörern frohe Ostern und bis hoffentlich bald 😉
    mageddon – Jens

  3. ...noch ein Geoblog

    Moin und schön, dass der Logdwown-Artikel Euch gefallen hat.
    In der Tat breitet sich hier gerade noch eine Art der Krisenbewältigung aus: Cacher, die cachen gehen, sich aber nicht trauen, Dose oder gar Logbuch anzufassen und stattdessen ein Logfoto anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese kleine Aufgabe: *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.