CF263 – Gerard hört auf…

avatar
Björn
avatar
Gérard
avatar
Dirk

… beim Podcasten Kaffee zu trinken.

Aktuelles aus der Szene:  

Technik:

Internet und Apps:

Coins, Pins und Token:

Events:

Cacheempfehlungen:

  • Spezial-Einsatz für die Paw Patrol Multi (GC9CKMX) D2,5 / T 3 Dinslaken

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Pinibaldi

    Alter…..
    Die Gesichtszüge entgleisten, der Schrittmacher tickte im dunkelroten Bereich, die Kinnlade schliff auf dem Boden, zittern ging durch den Körper, als ich den Titel Eurer Sendung las.
    Sowas könnt Ihr doch nicht mit dem (schon etwas oxidierten) Pinibaldi machen. Und dann erst gegen Ende zu hören, dass es ein Fake war….
    Bis dahin habe ich Herztabletten wie Smarties gefüttert…..
    Naja, nun ist ja wieder alles gut und ich bin erstaunlich ruhig.
    Gut, dass Du weiterhin für uns da bist.
    Übrigens ist die Bezeichnung „Blauzahn“ für Bluetooth evtl richtiger, als Ihr denkt. Denn Bluetooth kommt von ein von die Wikingers. Von Harald 1. „Blauzahn“ Gormsson….
    Bis Sonntag in vollständiger Runde und Frische. Vielleicht habe ich bis dahin meine Gesichtsfarbe ja wieder….
    Beste Grüße
    Pinibaldi

  2. Manuel

    Hallo Jungs, erst mal habt mir einen gehörigen Schrecken mit dem Titel des Podcasts eingejagt. Gerad hört auf? War´s das mit der Cache Frequenz? Was soll ich denn in Zukunft hören? Fragen über Fragen…. Zum Glück wurde die Frage am Ende ja beantwortet und es war gar nicht so schlimm. Macht so was aber nicht nochmal 😉

    Bezüglich der ganzen TBs scannen, also ich mache das wenn möglich weil wir hier einige Challenge Caches liegen haben bei denen man 1000, 2000 und mehr TBs gefunden haben muss.

    Tatsächlich habe ich zuletzt auch ein paar Mal was von Oldschool Caches gelesen und ich habe das bisher so verstanden das man bei Multis von Station zu Station geht, was abliest und so zum Final geführt wird. Ohne QR-Codes. technischen Schnickschnack oder das man Internet für die Recherche benötigt usw. So wir es angeblich am Anfang war (wobei ich das ja nicht beurteilen kann weil ich erst seit 3,5 Jahren Caches suche)
    So dann hoffe ich mal das Gerad schnell zu seiner neuen Tasse kommt damit es bei Euch weiter gehen kann.

    Viele Grüße,
    Manuel

  3. ...noch ein Geoblog

    Moin,
    nochmal zum Thema Neucacher und Multis:
    Hier am Rande des Moores gibt es eine „Corona-Cacherin“, die gerne was im Moor auslegen wollte. Nur dass dort ein Multi mit mehreren physischen Stationen liegt, der entsprechend Abstandskonflikte produziert. Da hat sie sich dann tatsächlich in mehreren Anläufen durchgebissen und dabei viel übers Geocachen gelernt. So herum kann es natürlich auch gehen.
    Trotzdem ist es zumindest hier so, dass das die Ausnahme ist und die Neucacher sich in der Regel auf die Tradis konzentrieren.

  4. mati16348

    Hi,
    eine Bitte von mir: Wenn es mal wieder zu Verspätungen der Sendung kommt, wäre es schön wenn man das auf der Webseite lesen könnte. Nicht jeder hat Facebook, Twitter oder wo auch immer die Meldung kommt. Falls das nicht möglich ist sollte wenigstens einer bei Teamspeak zur Sendezeit eine Info geben. Die letzten Sendungen war jedenfalls bei Teamspeak unter den Anwesenden immer ein fröhliches Rätselraten, ob die Sendung noch kommt und wo es Infos hierzu gibt. Liebe Grüße und ich bin froh das ihr als komplettes Team weitermacht
    mati16348

Schreibe einen Kommentar zu Pinibaldi Antworten abbrechen

Bitte löse diese kleine Aufgabe: *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.